Über Uns

Lernen Sie unsere Familie besser kennen.

mehr über uns

Abenteuer beim Marie-Seeger-Hof

Informationen über Abenteuer auf dem Marie-Seeger-Hof.

mehr Infos

Unsere Zucht

Mehr Informationen über unsere Zucht erhalten Sie hier. Schauen Sie mal rein!

weitere Infos...

Grüße von Amy

Lieber Marie Seeger Hof,

die letzten Wochen vergingen wie im Flug und das gröbste haben wir jetzt hinter uns! Amy hat von Anfang an die Nacht durchgeschlafen wir mussten sie Abends noch einmal wecken, was ihr bis heute gar nicht gefällt. Meistens lässt sie sich vor der Haustüre ganz langsam zu Boden gleiten und tut so als ob sie noch schläft. Auch das alleine zu Hause bleiben war nach ein paar Tagen kein Problem mehr, jeden morgen bringen wir Denise zum Schulbus, gehen dann eine Runde Gassi, dann gibt es Futter und danach ab in die Box zum schlafen bis Frauchen von der Arbeit kommt.

Das mit dem "Stubenrein" werden hat eine Weile gedauert, da draussen alles so interessant war. Anfangs hat sie auch alles was sie auf der Straße gefunden hat gefressen, aber seit wir sie auf´s barfen umgestellt haben ist es viel besser geworden. Den Zahnwechsel haben wir auch gut herumgebracht, brauchten zwar eine Menge Kaustangen (somit wurde aber unser Holzboden verschont).
Amy wächst unglaublich schnell und ist jetzt fast so groß wie unser Tyson, da kommt es schon mal zu Verwechslungen wenn man nicht so genau hinschaut. Unseren Hundesessel müssen wir jetzt bald gegen ein Sofa austauschen.
Auf dem Hundeplatz sind alle ganz neidisch wie toll sie apotiert, ist aber auch kein Wunder wenn ihr Futter im Beutel und sie immer kurz vor dem verhungern ist, sie kann Sitz, Platz, Bleib, Halt, Such und geht erst auf Komando an Ihr Futter (was recht schnell gehen sollte, da es sonst zu einer Überschwemmung kommen könnte).

Ihre Hobbys sind: Sämtliche Fransen und Etiketten von Handtüchern, Kissen, Decken, Teppichen, Vorhängen usw. zu entfernen, den alten Kater zu jagen und Frauchen auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Sie ist ein ganz besonderer Labrador, so sanft, schüchtern, liebevoll, verschlafen und total verschmust. Am liebsten liegt sie auf einen drauf, was jetzt so langsam nicht mehr so leicht ist (bei 18kg Lebendgewicht). Natürlich hat sie auch eine Menge Unsinn im Kopf, wenn sie mal wach ist.
Wir hätten es nicht besser treffen können und möchten sie auch nicht wieder missen.

Viele liebe Grüße und einen guten Rutsch in´s neue Jahr wünschen Euch
Amy und die Keller´s

MSH-01.jpgMSH-02.jpgMSH-03.jpg